Nach mehreren Streckenbesichtigungen wollten wir den Lauf in diesem Jahr eigentlich absagen. Eine derart schwierige und unattraktive Strecke wollten wir keinem Läufer und insbesondere auch keinen Kindern anbieten. Besonders der schwere Anstieg über die Scherfstraße und verschiedene Strecken im Forstgebiet Kühler Morgen ließen uns, auch aus versicherungstechnischen Gründen, keinen Spielraum.
Dies teilten wir auch dem Oberbürgermeister der Stadt Hohenstein Ernstthal, Herrn Lars Kluge, mit. In diesem Gespräch bat er uns, auch neue Strecken in Betracht zu ziehen. Und nach einigen Recherchen fanden wir nun die neuen Strecken. Wir hoffen, dass diese nun von den Läufern angenommen werden und auch für die Zukunft funktionieren.
Dass dies so kurzfristig möglich gemacht wurde, ist nicht selbstverständlich. Deshalb bedanken wir uns ganz herzlich bei Oberbürgermeister Kluge und den Mitarbeitern des Straßenverkehrsamts, dem Ortsvorsteher Dietmar Röder und dem Team der Freiwilligen Feuerwehr Wüstenbrand.
Jetzt hoffen wir auf viele Teilnehmer und versprechen an dieser Stelle schon einmal die bestmögliche Organisation und Durchführung dieser traditionsreichen Veranstaltung.

Sport frei!
Carsten Schmidt und sein Sport-Concepte-Team

News

14.08.2018
Ausschreibung und Strecke wurden leicht überarbeitet. Bitte schaut es euch noch einmal an ... weiterlesen

13.08.2018
Unser Hauptsponsor, die SPARKASSE CHEMNITZ unterstützt auch das neue Konzept, ganz besond ... weiterlesen

08.08.2018
Die neue Anmeldung zu den Schulmeisterschaften ist online. Bitte lesen Sie alles genau dur ... weiterlesen